FÜR EINE POLITIK MITTEN AUS DEM LEBEN.

Mein Name ist Corinna Lange und ich bin eure Landtagskandidatin für den Wahlkreis 56, also für Stade, Oldendorf-Himmelpforten, Fredenbeck & Kehdingen.
Ab 9. Oktober möchte ich für die rund 100.000 Menschen in unserer Region DIE starke Stimme in Hannover sein! Denn ich war und ich bin eine Kämpferin!

Corinna Lange im Gespräch mit Jugendlichen

Bildung

Ich möchte mich für gute und kostenfreie Bildung von der Krippe bis zur Uni stark machen! Um sie jedem Kind, jedem Jugendlichen und jedem jungen Erwachsenen, egal ob arm oder reich, zugänglich zu machen!

Corinna Lange auf dem Weg in die Hafencity Stade

Wirtschaft

Der Mix machts - Große, weltweit tätige Konzerne, viele kleinere Unternehmen, aber auch einen bedeutenden Mittelstand, viel Landwirtschaft und starkes Handwerk! Sie alle zeichnen unseren Wirtschaftsstandort aus.

Landesvertreter:innenversammlung mit Olaf Scholz und Stephan Weil

Zur Vorbereitung der Landtagswahl 2022 ruft der Landesvorstand eine Landesvertreter:innenversammlung zur Wahl der Landesliste für die Landtagswahl 2022 ein.

Zu Gast werden unser Bundeskanzler Olaf Scholz und unser Parteivorsitzender Lars Klingbeil sein.

Auf der Tagesordnung steht neben der Wahl der Landesliste, auch die Wahl unseres Spitzenkandidaten.

Am Sonntag geht es dann weiter mit unserem Landesparteitag. Hier freuen wir uns auf die neu gewählte Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger.

Beide Veranstaltungen lassen sich live auf YouTube und auf Facebook verfolgen. Ganz ohne Anmeldung.

Meldungen »

Jetzt geht es los!

Seit Sonntag ist vor allem eines klar: Die nächste Landtagswahl ist in Niedersachsen und zwar am 9. Oktober. Davor gab es Wahlabende im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen, der nächste ist erst in einigen Monaten und dann bei uns. Jetzt…

Stephan Weil zur Wahl in Nordrhein-Westfalen

Zu den Hochrechnungen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erklärt Stephan Weil, Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen: „Wir müssen das endgültige Ergebnis abwarten. Dass das Resultat für uns enttäuschend ist und die SPD sich mehr erhofft hat, liegt auf der Hand. Ob es…